Login

Projektinformationen

+

Projektpartner und Ziele der Studie

Bei dem Projekt handelt es sich um eine wissenschaftliche Studie der Forschungsinstitute Öko-Institut und Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE). Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gefördert. car2go unterstützt das Vorhaben als Praxispartner. Die Online Befragungen betreut das Institut aproxima Sozialforschung.

Mit der Studie wird untersucht, wie sich Mobilität durch die Nutzung von flexiblem Carsharing verändert. Im Zentrum der Befragungen stehen Fragen zu Ihrem Verkehrsverhalten. Außerdem geht es um die Attraktivität und Akzeptanz von flexiblem Carsharing und um Meinungen zu anderen Verkehrsmitteln. Mit dem Projekt werden keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt.

Weiterführende Informationen zu den Forschungsinstituten finden Sie auf www.oeko.de und www.isoe.de.

 


+

Ablauf der Befragungen

Mit der ersten Befragung können Sie direkt nach der Anmeldung starten. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt keine Zeit haben, können Sie den Fragebogen auch später ausfüllen. Sie sollten allerdings möglichst vor der ersten car2go Nutzung an der ersten Befragung teilnehmen. Die zweite Befragung wird in drei Monaten folgen, die dritte Befragung in einem Jahr und die vierte in zwei Jahren. Zu diesen weiteren Befragungen laden wir Sie jeweils per E-Mail ein.

Für den Erfolg unseres Projektes ist es von allergrößter Wichtigkeit, dass Sie an allen Befragungen teilnehmen. Es spielt dabei keine Rolle, wie oft Sie car2go nutzen. Egal, ob Sie mit car2go in Zukunft nie, selten oder häufig unterwegs sind, in jedem Fall sind Ihre Antworten für uns interessant! 

Das Ausfüllen der Fragebögen wird jeweils circa 15-30 Minuten in Anspruch nehmen. Sie können die Befragung zu jeder Zeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Die Fragen sind leicht zu beantworten. Sie benötigen dazu kein spezielles Wissen.


+

Gutscheine als Dankeschön

Als Dankeschön erhalten Sie nach jeder abgeschlossenen Onlinebefragung 10 Gutscheinpunkte. Die 10 Gutscheinpunkte können Sie anschließend gegen einen Online Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro einlösen. Dabei können Sie zwischen Gutscheinen verschiedener Onlineshops wählen. Bei den zur Auswahl stehenden Onlineshops handelt es sich um amazon.de, avocadostore.de, buecher.de und dawanda.de.

Die Gutscheinpunkte müssen Sie nicht direkt nach Beendigung einer Befragung einlösen. Sie können dies bis zum Projektende am 31.12.2017 zu einem beliebigen Zeitpunkt tun. Nach dem 31.12.2017 ist eine Einlösung der Gutscheinpunkte nicht mehr möglich und das Anrecht auf die entsprechenden Einkaufsgutscheine verfällt.

Nachdem Sie die Gutscheinscheinpunkte eingelöst haben, senden wir Ihnen die Gutscheine jeweils per E-Mail zu. Eine Barauszahlung ist aus technischen Gründen nicht möglich.


+

Datenschutz

Die Institute garantieren die Einhaltung der Regeln nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Alle Antworten werden anonym ausgewertet und zu keinem Zeitpunkt kann auf Sie als Person zurück geschlossen werden. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke erhoben. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an car2go.

+

Ansprechpartner

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sebastian Götte von aproxima Sozialforschung, Weimar: Tel.: 03643 74024-0; E-Mail: goette@aproxima.de.

Bei inhaltlichen Fragen zum Projekt können Sie sich an Herrn Georg Sunderer vom Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), Frankfurt/Main, wenden: Tel.: 069 707691925; E-Mail: sunderer@isoe.de.


+Zugang zum Befragungsportal

Wenn Sie sich aus dem Befragungsportal ausloggen und sich später wieder in das Portal einloggen möchten, dann gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Sie können über den Link, den wir Ihnen nach der Anmeldung mit der Bestätigungsmail geschickt haben, direkt auf Ihr Befragungsportal zugreifen.
  • Alternativ können Sie sich über die Website www.shar-e.de mit Ihrem Zugangscode wieder in das Befragungsportal einloggen.



Erstellt durch aproxima GmbH mit QuestBack ESF Panel © 2017 //